Caroline mit Sina

Caroline mit Sina
Sina im Schnee

Mit meiner Sina habe ich mir einen Kindheitstraum erfüllt, ein eigenes Pferd. Die Sina ist eine 8-jährige Oldenburger Stute.

Es war Liebe auf den ersten Blick, als ich in ihre braunen Augen sah. Sie war 6-Jahre alt, nur angeritten und was ich nicht wusste, ziemlich schreckhaft, verursacht größtenteils durch sehr schlechte Erfahrung, die sie aus Menschenhand machen musste. Ich dachte, durch Liebe, Geduld und Einfühlungsvermögen bekomme ich das schon hin. Als ich dann in einer Schrecksekunde vom Pferd fiel, war mir klar, alleine, d.h. ohne fachmännische (fach-frauliche) Unterstützung schaffen wir das nicht. Die Sina muss lernen, dass sie sich mir anvertrauen kann und nicht nur mir vertrauen kann – aber wie?

Durch einen glücklichen Zufall lernte ich Astrid kennen. Wir haben von Vorne angefangen, mit Bodenarbeit, richtigem Sitz, Zügel- und Schenkelhilfen, Hilfen aus dem Sitz durch Gewichtsverlagerung, Hufschlagfiguren im Schritt usw. Ohne Ihrer Unterstützung und Zureden wären wir nicht da wo wir jetzt sind und zwar auf dem richtigen Weg ein entspanntes Pferde- /Mensch-Team zu werden.

Ich schätze sehr das große Einfühlungsvermögen von Astrid in Pferd und Reiter, ihre Fachkompetenz und ihre ruhige Art, Dinge zu erklären oder auch mal zu korrigieren.

Wir, d.h. meine Sina und ich freuen uns schon auf weitere Reitstunden – natürlich mit Astrid.

Caroline mit Sina auf dem Reitplatz